Dauer der Reinkarnationstherapie


Reinkarnationstherapie bringt Höhepunkte
Reinkarnationstherapie bringt Höhepunkte


Optimale Dauer einer Reinkarnationstherapie

Ich biete Reinkarnationstherapie ab 1 Woche an. Täglich eine 2-stündige Sitzung, an 5 Tagen der Woche.
Das ist ein guter Einstieg für erste tiefe Erfahrungen.

Eine Vertiefung von 1-3 weiteren Therapiewochen (mit oder ohne Abstand zur 1. Therapiewoche) empfiehlt sich, entweder um an der "mitgebrachten" Problematik weiterzuarbeiten oder um archetypische Themen (Archetypus nach C.G.Jung = Urbilder, die jeder in sich trägt) zu bearbeiten.

Erfahrungsgemäß öffnen sich in der 1. Therapiewoche innere Türen in tiefere verschüttete seelische Schichten. Sind diese Bereiche erstmal zugänglich, ist es sinnvoll daran weiter zu arbeiten und größere, weitere , tiefere Zusammenhänge und Hintergründe des eigenen Wesens, der ureigenen inneren Struktur, bewußt zu machen. Das schafft Vorraussetzung für eine Heil-Werdung im eigentlichen Sinn, denn vom Kopf her haben wir schon Vieles verstanden. Unser tiefstes Inneres, unsere Emotionen, unsere fixierten Vorstellungen hinken hinterher und wollen auch gesehen, integriert und durchliebt werden.

Empfehlenswert ist ebenfalls eine Ausbildung als Vertiefung der eigenen Therapie.

Von Vorteil wäre es, wenn Du Dich während der Dauer der Therapie von Beruf, eventuell Familie freimachst, um Dich ganz auf Dich selbst zu konzentrieren.
Alternativ ist es sinnvoll, mindestens 1-2 Stunden nach der Sitzung für Dich zu "reservieren".