Erfahrungen mit Reinkarnationstherapie


Nach der Therapie: Sanftes Gleiten im Alltag
Nach der Therapie: Sanftes Gleiten im Alltag


Herzen fangen an zu heilen

>> Vielen lieben Dank für die wunderbaren, erkenntnisreichen und heilsamen Wochen. Und auch für die Worte des wahren Verstehens und der Liebe, habe lieben Dank. Ich bin mit einem Mal in einer neuen Schaffenskraft und einer gestaltenden Energie, die sich wirklich gut anfühlt.
Marion nach 4 Wochen Reinkarnationstherapie

>>Vielen Dank für deine kompetente, liebe- und humorvolle Begleitung bei den
spannendsten Reisen, die ich in dieser Inkarnation gemacht habe! ;-)
Erika nach 4 Wochen Reinkarnationstherapie

>>Dank der
Reinkarnationstherapie habe ich Änderungen in meinem Leben durchgesetzt. Mir ist Vieles bewußt geworden und ich versuche, die bewußt gewordenen Tatsachen zu akzeptieren und mein Leben danach zu leben.
Sabine

>>...In
Beziehungen hatte ich schon 1 oder 2 Situationen, wo ich gedacht habe, was war denn das... so hätte ich früher nicht reagiert. Im Umgang mit T. (Sohn) bin ich schon etwas ruhiger und gelassener. Bei Bewertungen mir gegenüber bin ich schon viel lieber, im Umgang mit mir....
Magda

>>…..Aufschließende und
aufschlussreiche Blicke in den Spiegel. Man ist in der Lage, Dinge zu betrachten und zu reflektieren, die man nicht sehen mochte/konnte oder ignorierte. Du bringst es so rüber, dass man es annehmen kann. Und dann ist es irgendwie auch gut und stimmig. Man trifft sich wie auf einer "Regie-Ebene".
Ralf

>>…..Ich höre von Zeit zu Zeit die CDs. Erstaunlicherweise ergeben sich auch nach mehrmaligem Hören immer mal wieder
neue "Erkenntnisse". Und dann merke ich, dass ich die ganze Fülle an Erkenntnissen dann doch irgendwie verschriftliche
Herbert

>>Teilweise wurden mir einige Zusammenhänge deutlicher: Sehr oft schon während der
Reinkarnationstherapie, manche Dinge auch erst Wochen später (beim Hören der CDs). Ich habe den Eindruck, ich befinde mich zur Zeit in einem Prozeß und die Therapie hat eine "Lotsenfunktion" und ist gleichzeitig Teil des Prozesses.
Ich sehe Bewertungen als "Information" und immer weniger als Urteil... Ich glaube, ich lasse mich weniger verunsichern :-). ..
Verschiebung von Werten, "Abwerfen von Ballast" - "sich trennen" von unnötigen Dingen, Verpflichtungen, oberflächlichen Bekanntschaften, Überprüfung von Verträgen, Sinnsuche...
Bernd

>>Es geht mir insgesamt deutlich besser. Ich kann (sehr oft) viele Dinge akzeptieren und versuche, in vielen Dingen einen Sinn zu sehen -
Gabi

>>Ich glaube, i
ch bin klarer / mutiger (zu eigenen Gedankengängen Gefühlen Entscheidungen). Für die Umwelt wahrscheinlich etwas konfrontativer und möglicherweise etwas weniger pflegeleicht. Ich akzeptiere mich mehr, wie ich bin. Ich versuche mich weniger von Meinungen Anderer abhängig zu machen. Ich bin mutiger, persönlichere und vertraulichere Themen anzusprechen (und bin erstaunt, wie viel manchmal zurückkommt). Und ich "gönne" mir etwas mehr :-).
Peter

>> Ich bin wirklich froh, dass ich auf dieses Angebot der
Reinkarnationstherapie "gestoßen wurde"! Es war für mich eine sehr gute, bereichernde und in viele Richtungen erweiternde Entscheidung. Würde ich jederzeit sofort wieder machen! Ich überlegte auch schon, in regelmäßigen Abständen immer mal wieder eine Woche durchzuführen: Für mich ist es eine (äußerst bereichernde) Form von Coaching, Supervision, Begleitung - wie auch immer ich es nennen soll...
Klaus nach 3 Wochen Therapie

siehe auch
hier

mehr Selbst-Vertrauen entsteht


>> Ich
fühle mich bombig und ich weiss, dass ich das unseren Sitzunge zu verdanken habe. Auch ist mir aufgefallen, dass mich so schnell nichts aus der Fassung bringt und ich sehr viel selbstsicherer geworden bin
und das genieße ich ganz besonders!!!
Ich komme auf jeden Fall wieder und möchte die restlichen 3 Wochen auch
machen. S
ooo eine Bereicherung!!! Vielen lieben Dank dir.
Claudia nach 1 Woche Therapie

>> Auf jeden Fall möchte ich mich nochmal herzlich bedanken. Die 5 Tage haben mich verändert und sie wirken wohl noch lange nach. 2 Tage nach der Therapie habe ich auf eine Jobanfrage im Internet zugesagt... und das Ganze fühlt sich an wie ein Befreiungsschlag.
Heidemarie nach 1 Woche Therapie

>> Dass diese Weihnachten – und die Monate davor – so schön und gut für mich verlaufen sind, trotz kleinerer und größerer Probleme, habe ich vor allem der Reinkarnationstherapie und Dir zu verdanken.
Was ich von Dir und mit Dir und durch Dich lernen und erfahren durfte – und vor allem auch das, was ich an dem wunderbaren Ort (Shangri – La) erfahren und fühlen durfte,- und auch das, was ich in der Atemgruppe erleben durfte, das
hat mich und mein Leben für immer verändert.
Der erste Schritt ist getan – es hat begonnen und es wächst in mir.
Ich freue mich schon auf die weitere Arbeit mit Dir.
Torsten nach 1 Woche Therapie

>> Du hast mir in diesen wenigen Tagen so viel gegeben und geschenkt, dass ich noch gar nicht sagen kann, was Du mir alles geschenkt hast.
Die Tage mit Dir und die Arbeit mit Dir war - und ist - eine Zeit der Wunder für mich.
Du hast mich mir neu geschenkt, ich habe endlich das Gefühl ich selbst zu sein.
Dieses wunderbare Gefühl hast Du mir geschenkt, in all den Vorgesprächen und Nachgesprächen mit allem, was ich Dir erzählt habe aus meinem bisherigen Leben, genauer gesagt aus meiner derzeitigen Existenz.
Ich hätte nie zu hoffen gewagt, dass die Reinkarnationtehrapie so gut "funktioniert" und dass sich dabei in so kurzer Zeit so viel bewegt und ändert.
Es war wirklich "wunderbar", wie wir zusammen arbeiten konnten und wie Du auf alle meine vielen Fragen immer eine Antwort für mich hattest.
Ich habe das
Gefühl "gewachsen" zu sein - jetzt endlich "ERWACHSEN" zu werden, was meine Seele betrifft. Mein Körper ist schon lange "ausgewachsen" - nur der Rest nicht, was ich jetzt mit Deiner wunderbaren Hilfe nachholen kann.
Benny nach 1 Woche Therapie

>> Danke, dass es Dich gibt und dass Du den Menschen auf so wunderbare Weise hilfst.
Hans nach 1 Woche Therapie

>> Mit deinen liebevoll geleiteten Rückführungen sind mir einige Muster und Stärken erst einmal richtig bewusst geworden. Jetzt spüre ich meine Energien auch deutlicher. Ich habe das Gefühl, dass es mir ein wenig leichter fällt, nicht zu lange in meinen Emotionen zu bleiben.
Anja nach 1 Woche Therapie

>> <<< ich will mich nochmal für die tolle Woche bedanken. Es ist jetzt eine Woche her, dass ich bei dir war. Ich denke sehr oft daran und über viele Dinge, vor allem über mich nach. Fühle mich nach dieser Woche leicht, ausgeglichen und irgendwie befreit und voller Energie. Es wurden viele Türen aufgestossen und durch die eine oder andere Tür wäre ich gerne weiter hindurch gegangen. Aber vielleicht ergibt sich für mich ja nochmal die Möglichkeit weiter zu machen. Ich weiß auf jeden Fall, dass ich auf dem richtigen Weg bin und bin gespannt auf alles, was da noch so kommt. Habe dich als vertrauensvolle, sehr empathische Therapeutin erlebt, die mir geholfen hat, zu entdecken, was so alles in mir steckt und ein Teil von mir ist, ohne das Gefühl zu haben, dass etwas nicht in Ordnung mit mir ist. Dafür herzlichen Dank.
Kerstin nach 1 Woche Therapie

>>>>> Nun zum letzten Tag, es war eine Super Sache, ich merke innere Stärke und scheine mich doch zu wandeln, das mit der Trinität war eine sehr gute Führung, die Erlebnisse lassen mich jetzt andere Fragen in mir stellen, es entwickelt sich immer mehr und mehr zu einem tieferen Verständnis.
Rudolph nach 1 Woche Therapie